2019

Ausstellung
Die Figur des Kindes bei Novalis












Junge beim Zeichnen, Französische Studie, 18. Jh.
(Privatbesitz, Stiftung Ohm, Hamburg)



Um 1800 bewirkte die europäische Aufklärung eine bewusstere Wahrnehmung des Kindes als gesellschaftliches Wesen. Auch die romantischen Visionen vom Recht des Kindes auf Anerkennung der eigenen Persönlichkeit gewannen im Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert, dem Beginn der Moderne, an Einfluss auf das Geistesleben, die Literatur und die Kunst der Zeit.
Die Ausstellung hebt eine neue Facette des im Jahr 2000 gezeigten Themas "Kind und Kindheit im 18. Jahrhundert" hervor. Inhaltliches Fundament der Exposition ist Novalis' Text Die Lehrlinge zu Sais.
                                                                                                 

Mit der Figur des Kindes beginnt die Figur der Menschheit. So wird das Thema Kind und Kindheit erstmals aus einem kunsthistorischen und literarischen Kontext heraus dargestellt, der den Blick für die frühromantische Kindheitsutopie öffnet und das in diesem Zusammenhang stehende Entdecken, Beobachten und selbst Erfahren als Grundlagen des Lebens sichtbar und erkennbar macht. Als Besonderheit überrascht dabei die interaktive Kulisse.

Gezeigt werden Objekte der Kunst- und Kulturgeschichte aus der privaten Sammlung Stiftung Ohm (Hamburg). Herausragende Gemälde und Plastiken zeigen den Wandel der Kindesdarstellungen in den bildenden Künsten von der Antike bis in das 19. Jahrhundert. Kinderkleidung und Spielzeuge lassen die Alltagswelt eines Kindes um 1800 anschaulich entstehen.

Die Ausstellungseröffnung findet am 1. Mai 2019, 17 Uhr statt und ist ab dem 2. Mai ab 15 Uhr für Besucher geöffnet.
Ausstellungsdauer: 2. Mai 2019 bis Mai 2020

Zwei Publikationen aus der Reihe Wissensreisen erscheinen zum Thema in überarbeiteter Fassung neu:
"Kind und Kindheit im 18. Jahrhundert" sowie Novalis' Märchen von "Hyazinth und Rosenblütchen".




2018


Novalis und die Medizin im Kontext von Naturwissenschaften und Philosophie um 1800
Ausstellung vom 4. Mai 2017 bis 30. Juni 2018


⇒ Link: Fernsehbeitrag Ausstellungseröffnung "Novalis und die Medizin"